Imprägnieren

Ein Teppich, den Sie täglich benutzen, unterliegt einer gewissen Belastung, auch wenn Sie sich umsichtig verhalten. Das Imprägnieren bietet mehrere Vorteile für Ihren Teppich.

Zum einen wird eine schmutzabweisende Barriere geschaffen, die Ihren Teppich resistent gegen Verunreinigungen macht. Staub und Schmutzpartikel können nach dem Imprägnieren nicht mehr ins Gewebe eindringen und werden daran gehindert, sich mit den Teppichfasern zu verbinden. Verschmutzungen lassen sich leicht lösen und entfernen. Ihr Teppich bleibt länger rein, die Farben bleiben ausdrucksstark und der Pflegeaufwand bleibt für Sie gering und unkompliziert.

Zum anderen versiegelt die Imprägnierung Ihren Teppich gegen Wasser, Öle und andere Flüssigkeiten. Feuchtigkeit kann somit nicht mehr in die Teppichfasern eindringen und perlt ab. Sollte Flüssigkeit nach dem Imprägnieren auf den Teppich gelangen, genügt ein einfaches Auftupfen.

Zusätzlich schützt die Imprägnierung Ihren Teppich vor Abrieb, Lauf- und Trittspuren. Tobende Kinder, Haustiere, Sohlen und Absätze werden Ihren imprägnierten Teppich wenig „beeindrucken.“